Projektübersicht

WIR MÖCHTEN EINEN SCHÖNEN
SKATEPARK, DER RAUM FÜR ALLE BIETET –
VOM ANFÄNGER BIS ZUM KÖNNER

Kategorie: Sport und Freizeit

Stichworte: Rollbrett, Rollbrett Rottweil e.V., Rottweil, Park, skaten

Finanzierungszeitraum 05.10.2017 17:08 Uhr - 05.01.2018 14:00 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Herbst 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Ein guter Skatepark ist eine Spiel- und Sportanlage
für einen breiten Nutzerkreis.
Heute gehören moderne Skateanlagen zur Ausstattung
engagierter Gemeinden, die den Bedürfnissen von
Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen gerecht werden wollen. Eine gute Skateanlage ist eine Attraktion mit großer Strahlkraft für Familien, Besucher und Touristen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Anlagen werden von Kindern ab ca. 8 Jahren bis hin zu erwachsenen Skatern benutzt. Die stärkste Nutzergruppe stellen Jugendliche zwischen 12 und 20 Jahren dar. Für diese Gruppe stellt die Skateanlage nicht nur eine Sporteinrichtung dar, vielmehr ist sie der Treffpunkt.
So gelingt es mit einem guten Skatepark, Kinder und Jugendliche nach draußen zu bringen, um sich zu bewegen und sich mit anderen auseinanderzusetzen.
Durch das „Zwanglose“ des Skateboardings werden auch Kinder und Jugendliche erreicht, die nicht durch die klassische Vereinsarbeit erreicht werden.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit der Unterstützung dieses Projektes ermöglichen Sie:

  • Treffpunkt für die Rottweiler Kinder und Jugendlichen mit großer Strahlkraft nach außen
  • Spiel-/Sportanlage für einen breiten Nutzerkreis 

  • Für Kinder ab ca. 8 Jahren 

  • Stärkste Nutzergruppe: Jugendliche von 12 - 20 Jahren 

  • Nicht nur Sportanlage, sondern viel mehr integrativer
  • Treffpunkt durch alle Gesellschaftsschichten und Nationalitäten 

  • Ansprache Kinder und Jugendlicher außerhalb der üblichen Vereinsstruktur 

  • Gute Skateanlagen gehören zur Grundausstattung moderner
  • Städte 
Attraktion, mit hoher Stahlkraft für Jugendliche und Familien 

  • Tourismusrelevante Einrichtung 

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Ziel:
Es wird ein großer, zentraler Skatepark geschaffen werden.

Standort:
Diese Skateanlage wird zwischen Rugby Platz und Verkehrsübungsplatz in Rottweil entstehen.

Ausstattung:

  • Ortbetonbauweise ohne Fertigteile
  • speziell geglättete, versiegelte Oberfläche
  • organische Gestaltung
  • gute Ausstattung an Obstacles
Wer steht hinter dem Projekt?

Rollbrett Rottweil e. V.
Flöttlinstorstrasse 9-11
78628 Rottweil

Fon: 015124103397
E-Mail: hallo@rollbrett-rottweil.de

1. Vorsitzenden: Robert Hak
Stellvert. Vorsitzenden: Matthias Schmutz
Schriftführer: Dominik Barucha
Kassier: Mike Dargel